Regionale Veranstaltungen

Unsere prädestinierte Lage im Herzen des Allgäus eröffnet Ihnen Möglichkeiten eine Fülle von Ereignissen und Attraktionen zu erleben. Höhepunkte im Jahr sind ganz sicher die Bregenzer Festspiele auf der größten Seebühne der Welt sowie der Viehscheid im September. Aber auch die kleinen Feste oder die idyllischen Weihnachtsmärkte in der Umgebung sind einen Besuch wert.

Viehscheid Oberstaufen

Viehscheid

Eine unfallfreie Saison auf den Alpen und die glückliche Heimkehr von Tieren und Sennern zu feiern, das ist der Anlass des Viehscheids, der traditionell in Oberstaufen am zweiten oder dritten Freitag im September statt findet. Mittlerweile ist die wohl bekannteste Allgäuer Brauchtumsveranstaltung zum Volksfest avanciert, das tausende Gäste und Besucher nach Oberstaufen zieht.
2017 findet der Viehscheid in Oberstaufen am Freitag den 15. September statt. Für Informationen zum Viehscheid und zum Rahmenprogramm stehen Ihnen unsere Empfangsmitarbeiter gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Viehscheid in Oberstaufen

Viehscheid 2017 in der Umgebung der Allgäu Sonne:

Termin Ort Beginn Größe Entfernung
Montag, 11.09.2017 Bad Hindelang ab 8.30 Uhr ca. 700 Tiere 32 km
Dienstag, 12.09.2017 Schöllang ab 10.00 Uhr ca. 700 Tiere 32 km
Mittwoch, 13.09.2017 Oberstdorf ab 9.30 Uhr ca. 1.000 Tiere 38 km
Freitag, 15.09.2017 Oberstaufen ab 8.30 Uhr ca. 700 Tiere Vor Ort
Freitag, 15.09.2017 Balderschwang ab 10.00 Uhr ca. 150 Tiere 30 km
Samstag, 16.09.2017 Maierhöfen ab 11.00 Uhr ca. 250 Tiere 14 km
Samstag, 16.09.2017 Gunzesried ab 8.30 Uhr ca. 1.400 Tiere    6 km 
Samstag, 16.09.2017 Missen ab 10.00 Uhr ca. 400 Tiere 18 km
Samstag, 16.09.2017 Immenstadt ab 9.00 Uhr ca. 900 Tiere 17 km
Samstag, 16.09.2017 Weitnau / Wengen    ab 12.30 Uhr ca. 400 Tiere 19 km
Dienstag, 19.09.2017 Bolsterlang ab 9.00 Uhr ca. 650 Tiere 33 km
Freitag, 22.09.2017 Thalkirchdorf ab 9.00 Uhr ca. 600 Tiere 6 km
Samstag, 23.09.2017     Obermaiselstein ab 9.00 Uhr ca. 1.200 Tiere 34 km

Bregenzer Festspiele

Ein unvergessliches Erlebnis ist ein Besuch der Bregenzer Festspiele. Jahr für Jahr zieht die größte Seebühne der Welt im Juli und August Kulturliebhaber aus aller Welt nach Bregenz an den Bodensee. Zu Recht: Die perfekten Inszenierungen in einzigartiger Naturkulisse kann man schlicht als beeindruckend bezeichnen.

In der Spielzeit 2017 steht Carmen auf dem Programm.

Carmen

Carmen ist eine Oper in vier Akten von Georges Bizet. Das Libretto schrieben Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée. Obwohl formal eine opéra comique und auch als solche bezeichnet, war Carmen „ein revolutionärer Bruch“ mit dieser Operngattung. Die realistische Milieuschilderung, Dramatik und schicksalhafte Tragik machten sie zu einem Vorläufer des Verismo.

 

Wegen dieser vom Publikum als „krass“ empfundenen veristischen Handlungsdarstellung wurde die Uraufführung am 3. März 1875 in der Opéra-Comique eher ablehnend aufgenommen. Bald darauf jedoch wurde Carmen zu einem der größten Welterfolge der Operngeschichte, den der Komponist allerdings nicht mehr erlebte. Auch heute noch gehört Carmen zu den beliebtesten und meistaufgeführten Werken des Opernrepertoires. (Wikipedia)

Mit unseren speziell für die Zeit der Bregenzer Festspiele geschnürten Arrangements können Sie Kulturgenuss mit Genusstagen in der Allgäu Sonne verbinden – Karten für die Aufführung und Transfer zu den Festspielen inklusive.

Für die Spielzeit 2017 ist Carmen leider ausverkauft. Gerne können Sie sich bereits für die Spielzeit 2018 vormerken lassen. Wenden Sie sich hierfür bitte an unsere Empfangsmitarbeiter.

Vielleicht interessiert Sie auch Folgendes...