Autogenes Training

Autogenes Training ist eine verbreitete Selbstentspannungstechnik und wird auch als konzentrative Selbstentspannung bezeichnet. Dabei soll ein Gleichgewicht zwischen Spannung und Entspannung erreicht werden, das einer Störung der Gesundheit und des Wohlbefindens durch anhaltenden Stress und Spannungsvorgänge vorbeugen kann. Ziel des Autogenen Trainings ist es, seelische Spannungszustände auszugleichen, Verkrampfungen zu lösen und Schmerzen zu lindern.

 

 

 

 

Weitere Veranstaltungen